Eltern – Kind – Kurs Kidix

Das Familienzentrum Paderborn Maria zur Höhe bietet in der Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn einen Treff für Eltern mit Kindern im Alter zwischen 1 bis 3 Jahren an. Aktuell in der Sommerpause.

Kontaktieren Sie uns...

Immer mehr Eltern profitieren von den Familienzentren NRW. Ziel ist es, den Kindern und Eltern Betreuung, Bildung, Beratung und Unterstützung zu bieten. Familienzentren sollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Auch unser Familienzentrum Maria zur Höhe möchte Ihnen einen direkten Zugang zu niedrigschwelligen und ganzheitlichen Hilfen und Angeboten ermöglichen. Die Aktivitäten des Familienzentrums sind so alltagsnah gestaltet, dass sie von allen Familien aus dem nahen Umfeld ohne Hemmschwelle oder räumliche Hindernisse in Anspruch genommen werden können. In besonderen Fällen werden Beiträge vom Familienzentrum übernommen oder über das Teilhabe- oder Bildungspaket abgerechnet. Sprechen Sie uns bitte an.

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Das Familienzentrum organisiert eine qualifizierte Erst –bzw. Verweisberatung von Eltern in Erziehungs- und Familienfragen und stellt sicher, dass bei Bedarf die Vermittlung von Familien zur Erziehungs-/Familienberatung erfolgt. •Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien Unterstützung von allen Familien aus dem Sozialraum Paderborn Süd-Ost bei Fragen zur Erziehung, zu Beratungsmöglichkeiten oder bei interkulturellen Themen. •Weitervermittlung zu Beratungsstellen wie Erziehungsberatungsstelle, Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes, Migrationsberatung, Ergotherapie oder Logopädie und zu Ärzten, Frühförderstelle und anderen Praxen. •Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche, Caritas- Verband Paderborn e.V.: Offene Sprechstunden unterschiedlicher Beratungsstellen im Familienzentrum ermöglichen Familien die direkte Inanspruchnahme von Hilfe vor Ort. 1x im Monat in der Zeit von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr haben die Eltern, päd. Fachpersonal oder die Gemeindemitglieder die Möglichkeit an einem Beratungsgespräch teilzunehmen. Die Anmeldungen erfolgen anonym und werden durch die Einrichtungsleitung koordiniert. Zurzeit ist das Angebot auch durch andere Institutionen wie Kindertageseinrichtungen oder Schulen gut genutzt.

Basketball

Im vergangenen Jahr haben die Vorschulkinder an einem Basketballtraining „Zwerge und Riesen“ teilgenommen. Auch in diesem Jahr möchten wir gerne das Projekt fortführen und die Kinder zum Baseball sowie zu der Bewegung motivieren. Das Projekt ist bereits am Freitag gestartet.

Musikschule

wöchentlich donnerstags " Musikschule Schamei" Anmeldungen möglich für Kinder: Musikgarten für Kinder von 2 bis 3 Jahren 27,00€ Musikalische Früherziehung für Kinder von 4 bis 6 Jahren 32,00€ Anmeldung: im Familienzentrum oder in der Musikschule Schamei, Csilla-von-Boeselager Str. 58, 33104 Paderborn-Schloß Neuhaus unter der Telefonnummer: 05254-13527

Schließtage 2024/2025

26. Juni 2024 Planungstag 29. Juli bis 16. August 2024 Sommerferien Betriebsausflug: 6. Dezember 2024 23-30. Dezember 2024 Weihnachtsferien 02. Mai 2025 30. Mai 2025 30. Juni 2025 4. August 2025 - 15. August 2025 Sommerferien 18. August - 22. August 2025 Bedarfswoche 22. Dezember bis 2. Januar 2026 Weihnachtsferien

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine jährliche Befragung erfasst mögliche Betreuungsbedarfe, die über die eigentliche Öffnungszeiten hinausgehen. Im Notfall organisiert das Familienzentrum eine Betreuung für Kinder, deren Geschwister die Einrichtung besuchen. Die Kinder werden im Rahmen der Öffnungszeiten betreut und erhalten im Bedarfsfall ein warmes Mittagessen, sowie die Möglichkeit zu ruhen. Das Familienzentrum verfügt über Flyer und Broschüren zur Vermittlung von Kindertagespflegepersonen, sowie Kontakte zu einem Babysitter-Pool.

Kinder-Yoga

Der zweite Kinderyoga – Kurs ist bereits im Dezember zu Ende gegangen und der Neue ist bereits nach den Sommerferien geplant. Für alle Eltern, die diese Informationen nicht bekommen haben: Frau Marina Dahlhaus ist Physiotherapeutin, Mutter von zwei Kindern und eine Yogalehrerin, die Kinderyoga - Kurse bei uns in der Kita bereits zweimal angeboten hat. Für alle Eltern, die sich fragen, was während der Kinder-Yoga-Stunde passiert, hier eine kurze Erklärung: …die Kinder reisen mit mir an unterschiedliche Orte und entdecken viele verschiedene Tiere, fremde Kulturen und auch verrückte Zauberwelten. Neben der Bewegung bekommen die Kinder zu Ende der Stunde eine kleine Entspannung. Alles läuft unter dem wichtigsten Aspekt: “Alles darf, nichts muss“… Der Kurs ist für Kinder im Alter von 3 ½ bis 6 Jahren geeignet. Der Kurs findet voraussichtlich jeweils Mittwoch, am: 25. September, 02, 09, 30. Oktober und am 06, 13, 20 27. November 2024 statt.

Sie suchen einen Babysitter?

Das Familienzentrum Maria zur Höhe kooperiert mit dem Familienzentrum St. Liborius in Paderborn. So werden Eltern, die einen Babysitter benötigen, von Frau Claudia Bremshey ( Leitung Familienzentrums St. Liborius) beraten und ausgebildete Babysitter mit einem Babysitter – Führerschein vermittelt. Die Ausbildung der Babysitter erfolgt über die kefb Paderborn.

Kindertagespflege

Bitte melden Sie sich bei Bedarf im Familienzentrum oder direkt beim: Kindertagespflege-Navigator unter: https://paderborn.ktp-navigator.org/ Hier finden Sie alle Kindertagespflegepersonen in Paderborn. Der Kindertagespflege-Navigator ermöglicht es Ihnen Profile mit Informationen über die einzelnen Kindertagespflegepersonen einzusehen.

Hundeführerschein

Tiere scheinen die idealen Lernbegleiter für Kinder zu sein. Fast jedes Kind besitzt eine physische, emotionale und kognitive Hinwendung zu Leben und Natur. Die Kita ist der ideale Ort, um einen pädagogischen Raum zu schaffen, indem Kinder den Umgang mit und die Verantwortung für ein Tier erfahren. Dabei handelt es sich um eine liebevolle und geduldige Hündin Isabella, die mit Kindern aufgewachsen ist und beim DBTB e.V. zusammen mit ihrer Besitzerin zum zertifizierten Therapiebegleithundeteam ausgebildet wurde. Sie erhält eine tägliche Fellpflege und wird regelmäßig tierärztlich untersucht und vorschriftsmäßig geimpft und entwurmt. Darüber hinaus gilt die Rasse als sog. „Allergikerhund“, da sie nicht haart. Im Laufe des Projekts, zu dessen Abschluss die Kinder einen Hundeführerschein erwerben, werden die Kinder über den Kontakt mit Isabella den artgerechten Umgang mit und den Respekt vor Hunden erlernen und sicherlich Ängste verlieren, wobei sie sich emotional-sozial weiterentwickeln können. Die Veranstaltung findet sowohl in der Turnhalle, als auch im Außenbereich statt. Auch wenn Sie die Teilnahme grundsätzlich erlauben, bestimmt Ihr Kind selbst, wie nahe es dem Hund kommen möchte. Für die notwendige Hygiene ist gesorgt. Das Hundeprojekt wird von 28. August bis zum 18. September 2024 (jeweils mittwochs) durchgeführt.

YOGA- ZEIT FÜR DICH 💗

Yoga -Zeit für dich - geht weiter 💗 Schön, dass es so viele Yoga -Interessierte gibt. Schön, dass das Familienzentrum Maria zur Höhe weiterhin die Möglichkeit für einen festen Yogakurs anbietet. Der Kurs wird fortgesetzt und wechselt nahtlos in einen offenen Kurs über. Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich. Bitte weiterhin an eine Yogamatte, Decke für die Endentspannung und einen Zwiebellook denken. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie Hatha Yoga und Yin Yoga in einer entspannten Atmosphäre! Kursdauer: Dienstag 18-19.15 Uhr (75min.) Kursleiterin: Linda Stein ( 500 RYT BDY) Kurskosten: pro Sitzung 10 Euro Die Kursgebühr ist direkt an die Yogalehrerin zu entrichten Anmeldungen bitte ab sofort über die Kindertageseinrichtung Maria zur Höhe: mariazurhoehe.paderborn@kath-kitas-hochstift.de

Pflasterkurs Erste Hilfe für Kinder mit Kindern

Erste Hilfe spielend erleben macht Spaß, fördert das Miteinander, das Sozialverhalten und das Selbstbewusstsein. Das angebotene „Pflasterpasskurs“ arbeitet mit altersgerechten Übungen, Rollenspielen und Bildmaterial. Es werden die Ersthelfer von morgen ausgebildet und Ängste und Erlebnisse besprochen. Somit wird Erste Hilfe für Kinder spielend vermittelt. Mit den Kindern werden Pflaster geklebt, Verbände und vieles Wissenswertes ausprobiert. Datum: 14. Oktober 2025